Ranking-Check: Wie kann ich das Ranking meiner Website verbessern?

Ranking_verbessern

Mit der Digitalisierung der Online-Welt wächst der Anspruch der Kunden an den Dienstleister. Um den wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden und sich von der Konkurrenz abheben zu können, ist eine moderne und aussagekräftige Internetpräsenz für ein Unternehmen unabdingbar. Neben einem qualitativ hochwertigen Webdesign, ist es wichtiger denn je, Regeln zur Suchmaschinenoptimierung zu befolgen, um die gewünschte Zielgruppe auf das Unternehmen aufmerksam zu machen.

Bei der Auswertung von Webseiten stützen sich Suchmaschinen auf zwei entscheidende Rankings: den „PageRank“ von Google und den „Alexa Rank“. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu erwähnen, dass der PageRank nur ein Algorithmus von vielen ist, den Google in die Berechnung des Ranking miteinfließen lässt. Dennoch steigt die Relevanz einer Website parallel zu dem Wert ihres PageRanks. Auch wenn es aktuell nicht mehr möglich ist, den PageRank einer Website zu ermitteln, sind sowohl der PageRank als auch der Alexa Rank bei der Webseitenbewertung durch Suchmaschinen nach wie vor sehr wichtig. Deshalb stellen wir im Folgenden die wichtigsten Tipps zur Verbesserung des eigenen Rankings vor.

Tipps zur Erhöhung des Alexa Ranks und des PageRanks

Tipps & Tricks

  • Stellen Sie sicher, dass der Informationsgehalt Ihrer Seite immer qualitativ hochwertig und für Besucher relevant bleibt. Dazu ist es empfehlenswert, Ihre Seite regelmäßig zu validieren und zu aktualisieren.
  • Tragen Sie Ihre Website in Webverzeichnisse ein, um Ihre Website im Netz bekannter zu machen. Der größte und wichtigste Webkatalog ist „DMOZ“ (Directory Mozilla) bzw. „Open Directory Project“ (ODP).
  • Tragen Sie Ihre Webseite bzw. Ihr Projekt in verschiedenen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und zudem in beruflichen Netzwerken wie Xing, Linkedin or similar.

Tipps zur Erhöhung des Alexa Ranks

  • Bei der Ermittlung des Alexa Ranks werden nur diejenigen User berücksichtigt, welche die Alexa Toolbar installiert haben. Versuchen Sie deshalb möglichst viele solcher Besucher auf Ihre eigene Webseite zu bekommen, indem Sie zum Beispiel Blog-Artikel zum Thema „Alexa Ranking“ veröffentlichen. So können Sie Ihre eigenen Kunden nicht nur informieren, sondern auch dazu animieren, die Alexa Toolbar selbst zu installieren. Dadurch steigt der Alexa Rank Ihrer eigenen Webseite.
  • Bitten Sie Ihre Freunde, Bekannte etc., die Alexa Toolbar zu installieren und Ihre eigene Website als Startseite einzurichten.
  • Installieren Sie auch selbst die Alexa Toolbar für Ihren Browser und profitieren Sie von den Features von Alexa. Sie können unter anderem verwandte Links zu Ihrer eigenen Website sehen und somit Ihre Konkurrenz analysieren. Zum anderen können Sie in der Rubrik „Website Reviews“ die Bewertungen zu den jeweiligen Webseiten sehen und Ihre Website anhand dieser Bewertungen anpassen. Derzeit ist die Alexa Toolbar für die Webbrowser „Chrome“, „Firefox“ und „Internet Explorer“ (IE) verfügbar, jedoch nicht für die Browser „Safari“ und „Opera“.
  • Generieren Sie auf Ihrer Website mehr Unterseiten. So können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite erhöhen und bekommen einen höheren Alexa Rank.
  • Weiterhin können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite durch Online-Werbung wie beispielsweise dem Besuchertausch und Mailtausch vom Online-Portal eBesucher.
  • Geheimtipp: Integrieren Sie auf Ihrer Website verschiedene Bilder & beschriften Sie diese in Ihrem HTML-Quellcode mit passenden Schlüsselbegriffen im Bereich „Titletags“ und „alt“. So können Sie mehr Traffic über Google Image Search erhalten.

Tipps zur Erhöhung des PageRanks

  • Ihr PageRank ist umso höher, je mehr andere Webseiten auf Ihre eigene Seite verweisen. Zudem sind diese externen Links wertvoller, je weniger Links auf diesen verweisenden Seiten vorhanden sind.
  • Damit andere Websites auf Ihre Seite verlinken, muss Ihre Seite vor allem von anderen Webseitenbetreibern bzw. Internet-Nutzern wahrgenommen werden. Dazu können Sie sogar kostenlose Marketing Portale wie eBesucher heranziehen, um mehr Traffic für Ihre Homepage zu erzielen.
  • Links von anderen Webseiten erhalten Sie vor allem, wenn Sie interessanten und wertvollen Content liefern, der einen Mehrwert für die Internet-User darstellt.

1 Response to “Ranking-Check: Wie kann ich das Ranking meiner Website verbessern?”


  • Проснулись в кои года. “Alexa Rank” – на usa надо было давно выходить, там нет аналогов вашему сайту. Что конечно удивительно 300 млн человек, а автосерфинга нет. Там потенциальных клиентов десятки тысячи, это шаг на следущий уровень.
    P.S. Для Alexa Rank нужно расширение ставить, амазоном выпущенное, иначе трафик не считают

Leave a Reply




45 queries. 0,037 seconds.