Archive for the 'Uncategorized' Category

Page 2 of 18

am 30 Oct 2008 13:47:35

Wir haben soeben eine verbesserte Version (v1.01) des eBesucher-Restarters online gestellt.
Neu ist das Look&Feel in der Art des ausführenden Betriebsystems (unter Windows sieht der Restarter als eine native Anwendung aus, aber auch unter MacOsX passt sich das Aussehen an die Systemumgebung an). Außerdem wurden einige kleine Fehler behoben.

am 28 Oct 2008 12:49:53

Wir haben heute eine weitere wichtige Funktion in Betrieb genommen.
Ein internes Postfach steht für den Mailtausch zur Verfügung.

Der Nutzer kann entscheiden, wie er die Mailtauschnachrichten
empfangen möchte: an die eigene E-Mail-Adresse oder an das
eBesucher-interne-Postfach.

Vorteile des eBesucher-Postfachs:
 – schnelle Zustellung der Tauschmails: viel schneller als die
   Zustellung an eine E-Mail-Adresse
 – keine Probleme mit Spamfiltern
 – moderne Ajax-Oberfläche ermöglicht schnelle und intuitive
   Bedienung
 – umfangreiche Such- und Sortierfunktionen

Sie finden das interne Postfach unter:
Mitgliederbereich => Mailtausch => Posteingang

Einstellungen zum Empfang der Mailtauschmails:
Mitgliederbereich => Mailtausch => Einstellungen

am 07 Oct 2008 19:16:34

Seit gestern haben wir einen weiteren Webserver im Einsatz. Das sorgt für einen schnelleren Seitenaufbau und verhindert durch die daraus resultierende Redundanz Ausfälle bei möglichen Hardwaredefekten.

am 06 Oct 2008 21:08:08

Heute wurde auf der gesamten Webseite die Zahlenschreibweise geändert, die schon mehrfach für Missverständnisse gesorgt hatte. Die alte Schreibweise war die Normalschreibweise von PHP, jetzt werden die Zahlen bei der Ausgabe umformatiert.

Alt: 12345.67
Neu: 12.345,67

Und nochmal ausgeschrieben:
10.122,50 entspricht zehntausendhundertzweiundzwanzigeinhalb

am 05 Oct 2008 20:22:13

Der eBesucher-Restarter ist da!

Wer kennt das nicht? Man lässt die Surfbar laufen und plötzlich geht es nicht weiter.
Das Problem ist, dass es bisher keinen Browser gibt, der gegen alle möglichen Fehler
von Websites geschützt ist. Die Surfbar selber läuft fehlerfrei, aber man braucht
einen Browser, der stabil genug läuft, um die große Anzahl an Websites, die Fehler
enthalten können, anzuzeigen. Das Resultat ist, dass der Browser früher oder später
abstürzt und man muss ihn von Hand neustarten und sich vielleicht sogar erneut
einloggen. Da dies mit der Zeit nervig werden kann, haben wir eine spezielle Software
entwickelt, die in regelmäßigen Abständen (jede Minute) überprüft, ob die Surfbar
noch am Laufen ist. Sollte dem nicht so sein, wird der Browser
neu gestartet und die Surfbar wieder geöffnet. Dadurch wird ein ununterbrochenes
Surfen garantiert, um einen höheren Punkteverdienst zu ermöglichen.

Die Vorteile des „Restarters“ liegen klar auf der Hand: das Programm
ist klein und schlank, garantiert einen ununterbrochenen Ablauf der Surfbar und ist
auf fast jedem Betriebssystem (Windows XP/Vista, Linux, MacOS, Solaris) lauffähig.

Das Programm kann im Mitgliederbereich im Menü unter „Software“ heruntergeladen werden.

Diskussionen zu dem Programm können im speziell dafür geöffneten Thread
geführt werden:
http://forum.ebesucher.de/showthread.php?p=121864
Wir freuen uns über Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik!

am 02 Oct 2008 22:50:02

Im Zuge der Modernisierung unserer Dienste haben wir heute unsere Nameserver aufgestockt. Dadurch kam es zu einer Ausfallzeit von ca. 2 Stunden. Wir bitten euch die Wartungsarbeiten zu entschuldigen!

am 27 Sep 2008 14:58:58

Die Eintragung von neuen Seiten wurde heute überarbeitet. Der Framebrechertest wurde verkürzt, automatisiert und in den Eintragungsprozess besser integriert (die meisten Nutzer werden den Test jetzt wohl gar nicht mehr wahrnehmen). Somit ist die Eintragung von neuen Seiten insgesamt schneller und weniger kompliziert geworden.

am 21 Sep 2008 12:53:44

Wir suchen wieder neue Moderatoren für eBesucher.

Zu den Aufgaben eines Moderators gehört:
• Seiten auf Regelkonformität prüfen

• Mails prüfen
• Regelverstöße prüfen


Bewerbe dich als Moderator bei eBesucher!



Bevor Du Dich als Moderator bewirbst, solltest Du Folgendes durchlesen:

• das Mindestalter beträgt 16 Jahre

• Du solltest täglich mindestens eine Stunde für deine Tätigkeit als Moderator einplanen

• Du solltest über Wissen verfügen, welches den Besucher- und Mailtausch betrifft

• Teamfähigkeit ist Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit

• die Vertrautheit mit den AGBs/Regeln wird vorrausgesetzt

• mit Deinem Bewerbungsnick solltest Du schon mindestens vier Monate
vor Antragstellung registriert sein, andere Bewerbungen werden ignoriert

• die geforderten Angaben müssen vollständig sein (Im Mitgliederbereich unter Benutzerdaten)



Ebenso wichtig;

• Schummeln bringt absolut nichts, da eBesucher bei einer positiven
Antwortmail eine Ausweiskopie fordern, die Du dann an die angegebene
Faxnummer oder Adresse schickst

• Bei einer negativen Antwortmail solltest Du nicht verzweifeln. In zwei bis drei Monaten kannst Du dich gerne erneut bewerben.

• Auch eine Aufnahme in das eBesucher-Team ist noch nichts Festes – eine Probezeit von 3 Monaten muss überstanden werden



Bist Du der Meinung, dass Du allen oben genannten Dingen entsprichst,
schicke bitte eine e-Mail an support{at}ebesucher.de (Bewerbungen im
Forum werden nicht gezählt)



Mit:

• Deinem Benutzernamen im Besuchertausch

• wenn du hast, auch im Forum

• wieso gerade du Moderator werden möchtest

• Alter

• eigene Projekte / Homepage (bitte URL angeben)

• bisherige Erfahrungen als Moderator
• wann bist du online / hast Zeit zum Moderieren?



Jetzt bis 01.10.2008 bewerben!

am 05 Jul 2008 01:40:30

Hallo, liebe eBesucher.De Mitglieder!



Es gibt einige User, die FALSCHE Informationen über Ebesucher verbreiten,

indem sie behaupten, dass die Datenbank von eBesucher

gehackt worden wäre. Wir möchten in diesem Zusammenhang nochmal

eine Klarstellung machen: unser System ist sicher.

Userdaten SIND BEI UNS IMMER GESCHÜTZT.



Die Angriffe in den letzten Tagen hatten einzelne Useraccounts zum

Ziel. Das heißt, der Angreifer hat versucht sich in einem fremden

Account einzuloggen, indem er ein Passwort-Wörterbuch benutzt hat.

Wenn man bedenkt, dass es über 1000 Accounts gegeben hat, die den

Usernamen als Passwort verwendet haben, wird schnell klar, dass ein

Angreifer so sehr schnell die Kontrolle über viele Accounts

übernehmen kann. Nachdem fast 100 Accounts von dem Angreifer

gehackt worden sind, haben wir schnell reagiert und vorsichtshalber

zum Schutz der User alle Passwörter zurückgesetzt. Wie sich

gezeigt hat, waren alle Passwörter der gehackten Accounts unsicher.



Zusammenfassend lässt sich sagen:

wer ein sicheres Passwort verwendet, ist immer auf der sicheren

Seite. eBesucher hat vorgestern eine Schutzmaßnahme

durchgeführt und alle Passwörter zurückgesetzt. Zusammen mit der

bereits bestehenden Login-Versuche-Pro-IP-Sperre und einer Fülle

von Antifake-Modulen bietet das einen noch besseren Schutz

der Mitgliederdaten. eBesucher ist und bleibt sicher!

am 14 Jun 2008 16:27:46

Hallo, liebe eBesucher.De Mitglieder,

wir sind stolz unsere neue Besuchertausch-Surfbar vorzustellen!

Sie läuft auf Ajax-basis, somit wird sie nicht jedes mal beim Seitenwechsel neugeladen,
wie es bisher gewesen ist, sondern sie holt nur immer die Adressen von neuen Seiten
vom Server ab und generiert die Frames zum Einblenden selbstständig.

Somit:
1. Die Surfbar ist schneller: der Seitenwechsel findet wirklich sofort statt, und muss
nicht auf die Antwort des ebesucher-Servers warten (unter normalen Bedingungen
waren das nur Bruchteile von einer Sekunde, aber falls der Server mal etwas stärker
ausgelastet ist, kann das bis zu 5s pro Seitenwechsel ersparen.
2. Die Surfbar ist beständig gegenüber Serverausfällen. D.h. wenn der Server mal
nicht zu erreichen ist, macht das nichts – die Surfbar wird das Surfen automatisch
fortsetzen, sobald der Server wieder erreichbar ist.
3. Zusätzlich ist es jetzt ohne zusätzliche Serverlast möglich das Guthaben in der
Surfbar anzuzeigen. Das wurde jetzt umgesetzt, das Guthaben wird im Wechsel
mit dem Eigenverdienst eingeblendet.

Den Link zu der neuen Surfbar findet Ihr im Mitgliederbereich unter Start&Infos.

Der alte Surflink kann bis auf weiteres genutzt werden, wird aber vermutlich
in nächster Zeit umgestellt, sodass er nur noch eine Weiterleitung zur neuen
Surfbar darstellt.

Mit freundlichen Grüßen,
Jeff (Admin).




33 queries. 0,073 seconds.