eBesucher-API

Liebe Mitglieder,

die Entwicklung der neuen eBesucher-API ist nun abgeschlossen, sie steht allen Mitgliedern zur Verfügung.

Grundsätzliches

Mit der neuen API haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unsere Reichweite als Werbevermarkter zu vergrößern. Zusätzlich zur Betreuung der aktiven Mitglieder und Nutzer des Besuchertauschs beabsichtigen wir es nunmehr, andere Internetplattformen in die Werbevermarktung einzubeziehen. Kurzum: eBesucher fungiert nun nicht mehr einzig als Publisher für Sponsoren und Werbetreibende. Ab sofort ist es möglich, unsere Surfbar auf externen Partnerseiten und Internetportalen einzusetzen!

Mit der eBesucher-API stellen wir das Konzept des Besuchertauschs und unser Know-How allen Interessierten zur Verfügung. Hierdurch entsteht eine neue Werbeform, die allen Seitenbetreibern als auch Surfbar-Nutzern einen uneingeschränkten Mehrwert bietet.

So funktionierts

Ein Internetportal (externe API-Partnerseite) verwendet die eBesucher API und bietet seinen Mitgliedern einen Zugang zur eBesucher Surfbar. Jedem Mitglied der jeweiligen API-Partnerseite wird ein persönlicher Surflink zugewiesen, für welchen er eine eigenständige Statistik erhält. Die verdienten Punkte werden dem eBesucher Account der externen API-Partnerseite gutgeschrieben. Der gesamte BTP-Verdienst fliesst auf das Konto des Betreibers der Partnerseite. Dieser kann sich das Guthaben wie gewohnt über die Auszahlungsfunktion im eBesucher Mitgliederbereich auszahlen lassen .

Im Gegenzug kann der Seitenbetreiber seinen Mitgliedern eine Bonuszahlung seiner Wahl in Aussicht stellen.

eBesucher-API

Vorteile

für externe Partnerseiten
eBesucher zählt mittlerweile über 600.000 Mitglieder und verfügt über nicht zuletzt deswegen über ein breites Spektrum an internationalen sowie nationalen Sponsoren, die Ihre Seite in dem Besuchertausch bewerben.

Insbesondere für deutschsprachige Mitglieder oder Nutzer Eurer Internetpräsenz bieten wir eine exzellente Auslastung und damit ideale Verdienstmöglichkeiten. Darüber hinaus tragen wir die Kosten für Server und Wartung der Surfbar, stellen die technische Ausstattung, den Endkundensupport und bieten einen voll funktionierenden Besuchertausch und einen kostenlosen Zugang zu der API.

individuelles Branding
Die eBesucher Surfbar kann frei nach den eigenen Bedürfnissen des Seitenbetreibers konfiguriert werden. Hierzu zählt insbesondere ein individuelles Branding der Surfbar, bei der das Logo oder ein Wiedererkennungsmerkmal der Webseite in die Surfbar integriert werden kann. Auch eine direkte Rückverlinkung zur Partnerseite in Form einer Grafik ist möglich. Desweiteren lässt sich der Hintergrund des Steuerframes (Kopfbereich der Surfbar) anpassen: individuelles_branding

Beispielgrafik:

Surfbar

für Surfbar-Nutzer
Die Entwicklung der API hat für den Surfbar-Nutzer den Vorteil, dass sich ihm unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten erschließen. Andere Plattformen werden Euch eine eigene Bonuszahlung anbieten, sodass die Nutzung der Surfbar ein breites Spektrum an Möglichkeiten offenbart. Je nachdem für welchen Verdienst Ihr Euch entscheidet, könnt Ihr die Surfbar auf unterschiedlichen externen Portalen verwenden und hierfür eine Gegenleistung Eurer Wahl erhalten.

Funktionalität

API-Eigenschaften
Die API erlaubt es Euch, die Einnahmen im Besuchertausch auszulesen. Somit lässt sich der Surfbar-Verdienst jederzeit automatisiert abrufen, ohne dass Ihr Euch in den Mitgliederbereich einloggen müsst. Folgende Werte lassen sich abfragen:

  • Liste der verwendeten Surflinks
  • Verdienststatistik des ganzen Accounts (alle Surflinks)
  • Verdienststatistik eines einzelnen Surflinks

Darüber hinaus lassen sich Verdienstberichte abrufen, die innerhalb eines frei definierbaren Zeitfensters die Einnahmen eines Accounts aufführen.

API-Kontingente
Die Nutzung der API ist für alle registrierten Mitglieder frei zugänglich. Da die Verwendung der API zusätzlichen Traffic verursacht und somit unmittelbar mit Serverkosten verbunden ist, planen wir unseren Premium und Premium Plus Mitgliedern langfristig eine größere Anzahl an API-Anfragen einzuräumen. In jedem Fall werden jedoch auch Standard Mitglieder über genügend kostenlose Anfragen für einen moderate Verwendung der API verfügen. Diesbezüglich laden wir Euch ein, Euren Bedarf sowie eine angemessenen Verteilung der API-Anfragen in unserem Forum zu diskutieren.

Anleitung
Grundsätzlich lässt sich die neue API mit beliebigen Programmiersprachen benutzen. In unserem Wiki findet sich ein Code-Beispiel in PHP. Hier geht es zu der Anleitung.

Gerne sendet Euch unser Support hierzu weitere Infos per E-Mail oder berät Euch telefonisch.

Euer eBesucher Team

6 Responses to “eBesucher-API”


  • Интересно, посмотрим. А пока у вас ошибка в примере. А именно в этом месте
    „$client = new Client([‚base_url‘ => ‚https://www.ebesucher.de/api/ebesucherapi/‘]);“.

  • Про статистику я понял, ссылки на панель как раздавать я тоже понял. А как дизайн сменить то? Я так понимаю, что ничего особенного не произошло, просто возможность более точного отслеживания каждой ссылки.
    А что насчет того, что для русскоязычных пользователей мало серфинга? А что насчет того если пользователь захочет добавить свою ссылку? Ему на eBesucher’е регистрироваться и покупать рекламу? Что-то это все смахивает на те же …, только в профиль.

  • Вы бы лучше сделали API статистику на всех моих существующих рефералов, а то вопросы как были так и остались. Особенно интересны последние 30 дней, начиная с сегодня. А то мои подозрения в каком-то вашем „принудительном понижении“ заработка, для меня становяться все более очевидными, особенно сравнивая с этой псевдо статистикой которую вы предоставляете.

  • Спасибо за поправку.
    Исправили на „$client = new Client(array(‚base_url‘ => ‚https://www.ebesucher.de/api/‘));“.

  • Hallo
    leider vermisse ich die möglichkeit Punkte hin und her zu buchen.
    Früher war das ja möglich. Warum wurde das de ausgebaut ?

    Viele Grüße

    Mkuh

  • @Mkuh

    Das hin.- u. herschieben der Ebesucherpukte wurde eingestellt (Schnittstelle abgeschalten) – hast das nicht mitbekommen, oder bis erst später dazugekommen? – egal!
    Faktum ist, dass es das jahrelang gegeben hat, jedoch entschied man sich bei ebesucher dazu, nicht das gleiche Schicksal, wie klamm erleiden zu wollen. Außerdem wurde dafür die Auszahlungsvariante geschaffen.

Leave a Reply




45 queries. 0,076 seconds.